Über ANGEL MINERALS

Unsere Mineralpuder sind super fein und von Natur aus vegan.

ANGEL MINERALS ist ein Mineral Make-Up, was super gut vertragen wird - auch von Menschen mit extremen Hautproblemen. Allerdings sind es nicht nur die Mineralien, die das Make-Up so einzigartig machen. Es ist außerdem noch die Mischung der einzelnen Inhaltsstoffe, die für das leichte, luftige Gefühl dieses Mineralpuders sorgt. Seine erstaunliche Deckkraft und die Tatsache, dass es die Poren nicht verstopft, haben ANGEL MINERALS Mineral-Make-Up binnen kürzester Zeit zu einem sehr beliebten "Must Have" gemacht.

Ist Mineral Make-Up besser für die Haut als Creme-Make-Up?

Fast alle traditionellen Kosmetika enthalten Chemikalien und synthetische Inhaltsstoffe. Lesen Sie die sogenannten INCI’s (Liste der Inhaltsstoffe) von jedem herkömmlichen Produkt und Sie werden eine lange Liste an Zutaten, von denen man einige nicht einmal aussprechen kann, finden. Die meisten der Bestandteile sind aus Erdöl gewonnen. Einige dieser Bestandteile, wie synthetische Duftstoffe und Farbstoffe können empfindliche Haut erheblich reizen.

Die Verwendung von Mineralpuder hat gezeigt, dass es von allen Hauttypen besser vertragen wird als Creme-Make-Up, weil die Mineralien keine Öle, keine künstlichen Farbstoffe, Chemikalien oder künstliche Konservierungsstoffe enthalten. Besonders bei empfindlicher Haut, die anfällig für Unreinheiten ist, und die Haut, die typischerweise allergisch auf Kosmetik reagiert, sind deutliche Verbesserungen durch die Anwendung von Mineral-Make-Up zu verzeichnen.

Außerdem verstopft Mineral Make-Up die Poren der Haut nicht. Und die Inhaltsstoffe des Mineral-Makeups - Calcium Sulfate und Boron Nitride - bieten die Vorteile von natürlichem Schutz vor ultravioletten Strahlen. Die Mineralien besitzen auch antibakterielle und Entzündungen reduzierende Eigenschaften, die nützlich sind für die Bekämpfung von Pickeln.

Welche Einschränkungen der Haltbarkeit hat Mineral Make-Up?

Mineralien haben kein Verfallsdatum, auch wenn sie keine Konservierungsstoffe enthalten. Mineral Kosmetik ist anorganisch, was mikrobakterielles Wachstum nicht ermöglicht.

Ist „Angel-Minerals“ BIO?

Grundsätzlich werden Mineralien nicht an-gebaut sondern ab-gebaut. Sie kommen aus der Natur und eigentlich ist eine BIO-Zertifizierung für sie unnötig. Viele Kunden fühlen sich aber mit einem Label sicherer. Deshalb haben wir unsere Produkte zertifizieren lassen. Sie tragen das Premium-Zertifikat für BIO- und Naturkosmetik von ICADA, das neue Label für "clean product", das PETA-Zertifikat, die Vegan-Blume sowie AnNa (animals+nature), was für globale Ethik steht.

Unser Mineral-Make-Up besteht hauptsächlich aus: Mica, Silica, Calcium Sulfate, Boron Nitride. Wir haben keinen einzigen Inhaltsstoff als Nanoparts in unseren Produkten!

Was tut ANGEL MINERALS für die Umwelt?

Wir sind, auch wenn wir ein kleines Unternehmen sind, der Meinung, dass jeder Hersteller eines Produktes bei seinem Tun besonders den Umweltschutz im Auge behalten sollte. Unsere zertifizierten Puder sind schon als Produkt besonders nachhaltig, weil sie von Natur aus sehr sparsam im Verbrauch sind, unbegrenzt lange halten und nicht künstlich in ihrer Haltbarkeit unterstützt werden müssen. Alle Produkte sind zudem vegan und ohne Tierleid gewonnen. Bei den Liquidprodukten (Lippenstifte + Mascara) verzichten wir konsequent auf Palmöl.

Aber das ist uns noch nicht genug. Seit mehr als 3 Jahren suchen wir nach einer Dose, die es uns möglich macht, auf die Plastikdosen zu verzichten. Jetzt ist es uns endlich gelungen, ein geeignetes Gefäß zu finden und werden in wenigen Monaten unsere Puder in Glasbehälter füllen können. Das ist ein großer Schritt in die Richtung, die uns am Herzen liegt.

Wichtig ist uns auch, in keinem Fall Aluminium in der Verpackung zu verwenden. Unsere Kartons sind mit veganem Kleber verklebt und wir verwenden nach Möglichkeit alle Kartons wieder, die wir von anderen Herstellern bekommen. Natürlich sind auch unsere veganen Pinsel vegan verklebt, die Stiele aus schnell nachwachsenden Hölzern, wie Bambus und Birke. Die anderen Hölzer tragen das FSC-Zertifikat und hierbei verzichten wir natürlich auf FSC-"Mix" (was eine Mischung mit anderen Hölzern ist).

Was immer wir tun können für Menschen, Tiere und Natur - wir tun unser möglichstes.