Meine Mission

Meine ursprüngliche Mission, Mineralpuder als Make Up herzustellen, war darin begründet, dass ich selbst kein Creme Make Up vertragen habe. Zu dieser Zeit war mir noch nicht bewusst, dass es wohl hauptsächlich an den Inhaltsstoffen Mineralöl und Glycerin gelegen hatte. Diese Unverträglichkeit hatte aber auch etwas sehr Gutes, denn sie führte mich zur Naturkosmetik und dem Bedüfnis, selbst natürliche Produkte herzustellen.

Der nächste Initiator war, als ich erfuhr, dass die meisten teuren superfeinen Pinsel aus Tierhaar, hauptsächlich aus Eichhörnchen-Schwänzen produziert werden. Diese Vorstellung war für mich so schrecklich, dass ich mich entschied, ausnahmslos vegane Produkte anzubieten. Die Puder waren ohnehin "von Natur aus vegan" und alle anderen - Pinsel, Mascara, Lippenstifte, etc. - sollten es ebenfalls sein.

Eine Firma für Make Up-Produkte im riesigen Kosmetik-Dschungel zu gründen, war ursprünglich überhaupt nicht auf meinem Schirm. Ich wollte lediglich meinen, von mir ausgebildeten  "Farben-Frauen" Produkte, hinter denen ich stehen kann, für deren Kunden und für sie selbst anbieten. Mittlerweile habe ich mich mit meiner Marke ANGEL MINERALS by Karin Hunkel auf dem Markt platziert und bin sehr glücklich damit.

Meine Mission der nachhaltigen Produktion richtet sich mittlerweile maßgeblich an die Entwicklung der Verpackung. Unsere zertifizierten Puder sind schon an sich besonders nachhaltig, weil sie von Natur aus sehr sparsam im Verbrauch sind, unbegrenzt lange halten und nicht künstlich in ihrer Haltbarkeit unterstützt werden müssen. Zudem sind sie ohne Kinderarbeit und ohne Tierleid gewonnen. Bei den Liquidprodukten verzichten wir konsequent auf Palmöl. Aluminium kommt weder in unseren Produkten vor noch wird damit irgendetwas verpackt oder verschlossen. Plastikdosen werden mehr und mehr zugunsten von Glas, Refills und Papierdosen ersetzt.

Das ist meine persönliche Mission:

Mit allem, was ich privat und geschäftlich leiste, versuche ich nach Kräften, die Natur, Umwelt und Tiere zu schützen, so gut ich kann.
    Ich respektiere Menschen, Meinungen und soziale Bekenntnisse, die dem Planeten
und allen Lebewesen gut tun.
    Ich will aus dem Herzen heraus agieren und nur Dinge verkaufen, die auch ich selbst verwende bzw. verwenden würde.

Was immer wir tun können für Menschen, Tiere und Natur - wir tun unser Möglichstes.

Von Herzen
Karin Hunkel

Karin hat Videos gedreht, die ihre Mission unterstreichen. Du findest sie hier.